Vater-Kind-Aktionstag bei der AWO

Das folgende Angebot sollte Vätern die Möglichkeit geben, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Natürlich wurden auch Anmeldungen entgegen genommen, bei denen die Mütter mit ihren Kindern teilnehmen konnten.

Krav Maga / Vater-Kind Selbst-Verteidigung

AWO „Der neue Lindenhof“

Spaß und Spiel Spielerische Bewegungsangebote und leicht zu erlernende Selbstverteidigungstechniken durchziehen den Kurs. Spaß und Spiel stehen dabei an erster Stelle. Wichtige Funktion hat der Spielanteil, der durch seinen Inhalt die Selbstverteidigung untermauert. Das Rollenspiel hat die Aufgabe, realistische Situationen nachzuspielen und gemeinsame Lösungen zu finden. Selbsteinschätzung fördert Selbstbewusstsein Wahrnehmungsübungen stärken die Sensibilität für die tägliche Umgebung. Diese Anregungen und Hilfestellungen tragen in der Erziehung dazu bei, dass Kinder sich ihrer eigenen Kraft und Stärke bewusst werden und den Mut aufbringen, sich zu wehren.

Thema der Kurse:

  • Erlernen einfacher effektiver SV-Techniken
  • Übungen und Spiele zur Schulung der Sinne
  • Eltern-Kind-Beziehung
  • Grenzerfahrungen