Jim Armstrong war in Köln

und wir waren da.

RAW Combatives in Köln

Jim trainiert seit Mitte der 80er Jahre in den Kampfkünsten. Er hat in Freestyle Karate, Muay Thai, Kickboxen und verschiedene andere Kampfkünste, in den vergangenen 20 Jahren, trainiert. Jim unterrichtet seit 1990. Er hat einen 2. Dan in Doce Pares Eskrima, ist ein leitender Instruktor der AIM Academy, ein Instruktor von Senshido International, ein Instruktor von Nasubukang Arnis, ist Instructor in Urban Combatives von Lee Morrison, der einzige Protect Self Defense Instructor in Australien sowie der Gründer von RAW Combatives im Jahr 2004.

Gruppenfoto „RAW“

Jim demonstriert den Ellbogenblock

Jim hat RAW Combatives gegründet, um alle seine Erfahrungen unter einem Dach zu bringen. Von den frühen Tagen wo es mehr um den Kampf ging, ist nicht mehr viel übrig. Heute ist es ein Club, in dem die Leute in einer sicheren, sorgsamen, spaßgefüllten Umgebung trainieren können, wo sie nicht nur große Selbstschutzfähigkeiten lernen, sondern auch viel über sich selbst lernen und wie sie sich verbessern können.

Abschlussfoto mit Jim Armstrong (links)